Wir entwickeln ERP-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen, die in Ihrem Leistungsumfang individuell auf die Kundenanforderungen zugeschnitten sind. Dies ermöglicht der modulare Aufbau unserer Software.

Die Daten werden zentral auf einer Server-Datenbank verwaltet. Einzelne Clients greifen mit ihrer Frontend-Software direkt auf die Daten zu.

Kommunikationsmodule ermöglichen eine direkte Datenübergabe der Stunden und Kosten der einzelnen Mitarbeiter über unsere "Zeiterfassung" in die Datenbank.

Bei Fragen über den Leistungsumfang und mögliche Module sprechen Sie uns gerne an. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Hochsprachenprogrammierung

Die Dokumentenverwaltung ist ein Tool, in der jegliche Dokumente an verschiedenen Orten mehreren Gruppen und Bereichen zugeordnet werden können. Lediglich der Ablagepfad auf dem Server wird in einer Datenbank der Dokumentenverwaltung hinterlegt. Die Gruppen und Bereiche sind im Administrationsbereich frei definierbar. Über Benutzergruppen kann die Zugriffsberechtigung verwaltet werden. Eine schnelle globale Suchfunktion ermittelt die Dokumente, die zu einer Gruppe und/oder Bereich zugeordnet sind. Aus der Software ist ein direktes Öffnen der entsprechenden Datei möglich.

Die modular aufgebaute Software ist jederzeit durch eine Wissensdatenbank oder ein Dateihandling erweiterbar.

Mit der Heinen-Wissensdatenbank ist eine schnelle Suche nach Themengruppen und freiem Text bei großen Datenmengen möglich.

Das Modul für Dateihandling erlaubt es, jegliche von Windows verarbeitbare Dateien auf einem NTFS-Dateisystem in vorgegebene Ordner zu verschieben, sie automatisch mit definierten Parametern umzubenennen, oder durch Dateinamenaufsplittung automatisch in vorhandene Dateiordner einzusortieren.

View the embedded image gallery online at:
http://heinen-automation.de/it-produkte.html#sigFreeId81c0789a79

 

Wir entwickeln Tools, die die Softwareentwicklung im Automatisierungssektor, sowie in der Verwaltung erleichtern. Vor allem immer wiederkehrende Handgriffe werden dadurch eliminiert und die Fehlerrate reduziert. Die Anwendungen können auf den jeweiligen Bedarf der Kunden angepasst werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für ein individuell auf Sie zugeschnittenes Werkzeug.

 

Hier einige Beispiele:

  • PLC-Assistant

Erzeugt Import-Dateien für den Siemens Simatic-Manager, das TIA Portal und WinCC flexible. Aus definierten Excel-Tabellen, in denen die Stammdaten enthalten sind, werden Importdateien generiert, die die Programmierung für Sie erledigen. Dieser Prozess ist besonders bei immer wiederkehrenden Ablauf-Folgen (z.B. bei Serienanlagen) kosten- und zeitsparend.

 

  • Directory Creator/Dateihandling

Generiert eine in einem Script individuell hinterlegte Ordner-Struktur mit beliebig vielen Unterordnern auf Ihrem Server. Dies vermeidet Eingabefehler und ermöglicht eine einheitliche Struktur für jedes Projekt.

Weitere Informationen finden Sie im Unterpunkt: "Dokumentenverwaltung"

 

  • Konvertierungs- und Auswerte-Tools für CAD-Programme und ERP-Systeme (Windows-App und Excel-Basis)

Unsere Tools verarbeiten exportierte Daten beispielsweise aus CAD-Programmen, ERP-Systemen oder Leitständen, die dann grafisch ausgewertet oder inhaltlich manipuliert werden, um sie effektiv weiterzuverwenden. Beispielsweise zum erneuten Import oder zur Präsentation und Anlayse der sonst relativ unübersichtlichen Geschäfts- oder Planzahlen.

 

  • Wissensdatenbank

Mit der Heinen-Wissensdatenbank ist eine schnelle Suche nach Themengruppen und freiem Text bei großen Datenmengen möglich. Dies ermöglicht einen schnellen Zugriff auf das hinterlegte Wissen.

 

View the embedded image gallery online at:
http://heinen-automation.de/it-produkte.html#sigFreeId21a2ea02d5
 

Täglich nutzen wir die im eigenen Haus mit Visual Studio entwickelte WPF-Zeiterfassung der Mitarbeiter. Durch eine Schnittstelle zur ERP-Bürosoftware (Access-Datenbank) ist ein Abgleich jederzeit möglich.

Jeder Mitarbeiter erfasst auf seinem mobilen Endgerät mit der Zeiterfassung seine tägliche Arbeitszeit und Reisekosten. Alle aktuellen Projekte werden bei der Verbindung zum ERP-System von dort aus synchronisiert. Damit haben alle Mitarbeiter ständig die aktuellen Projekte mobil verfügbar. Eine Rücksynchronisation zum ERP findet ebenfalls mit den angefallenen Stunden und Kosten statt. Somit sind im internen ERP-System die Stunden und Kosten sofort dem korrekten Projekt zugeordnet. Dies reduziert den Verwaltungsaufwandes enorm.

Unsere Zeiterfassung kann als Zusatz-Modul zu unserem individuellen "ERP-System", oder als Stand-Alone-Lösung genutzt werden.

View the embedded image gallery online at:
http://heinen-automation.de/it-produkte.html#sigFreeIddc140e9fdf